Wie verwende ich die intelligente Dokumentenbenennung?

Bennet Conrads -

Wie verwende ich die intelligente Dokumentenbenennung?

 

Mit der Standard Version von Scanbot werden deine Scans automatisch nach folgendem Schema benannt: “Scanbot” “Datum” “Zeit”.

Mit der Pro Version kannst du diese Vorlage ändern

  1. Öffne deine Einstellungen
  2. In den Erweiterten Einstellungen tippe auf Dateinamen Vorlage

 

Du kannst nun zwischen Vorlagen, die du selbst erstellt hast und einigen intelligenten Tags wie z.B. : Zeit, Jahr, Monat, Tag, Stunden, Minuten, Sekunden etc. oder Ortsangaben wie Stadt, Postleitzahl oder ähnlichem wählen. Bevor du Ortsangaben benutzt, wird Scanbot dich nach Berechtigungen deinen Standort zu erfassen fragen.

Unter den vorgeschlagenen Platzhaltern, zeigt Scanbot an wie der zukünftige Name aussehen wird. Darüber hinaus bezieht Scanbot automatisch Informationen wie die Stadt, in der wir uns gerade befinden (in diesem Fall Bonn). Logischerweise, wird das selbe auch bei Informationen wie “Straße”, “Postleitzahl”, “Land” oder “Stadtteil” angegeben.

  • Um die Einstellungen zu Speichern drücke auf Speichern. Diese Standard Benennung wird nun auf alle zukünftigen Scans angewendet

Manche Zeichen können leider nicht verwendet werden, da einige Clouds sie in Dateinamen verbieten. Damit aber alle Scans zu jeder Cloud hochgeladen werden können, verhindern wir die Benutzung solcher spezieller Zeichen wie €,$,?,/ oder Emojis bereits hier um Problemen vorzubeugen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk